Saisonal. Regional. Einfach genial!
Saisonal. Regional. Einfach genial!

 

Sehr geehrte Kunden,

 

im untenstehenden Dokument stehen die Angebote und der Suppenplan auch zum Download zur Verfügung.

 

Flyer Dezember 2018
Anlagen Flyer Dez.2018_A5.pdf
PDF-Dokument [757.4 KB]

Neuer Vorstand gewählt

Am Sonntag Apfeltag mit dem Saft-Mobil

 

Bei der Jahreshauptversammlung des wirtschaftlichen Vereins Leeser Dorfladen im Gasthaus Conrades wurde von den anwesenden Mitgliedern ein neuer Vorstand gewählt. Vorsitzender wurde Mark Härtel, seine Stellvertreter sind Heike Michaelis und Manfred Pickel. Zu Beisitzern wurden Ulrike Kurzawa und Karin Kasten gewählt. Aus dem Vorstand ausgeschieden sind Grant Hendrik Tonne und Margret Harmening. Der Aufsichtsrat mit Karl Hotze, Ramona Törper, Karin Wrede-Twachtmann und Marit Mitzkus wurde wiedergewählt.

 

„Als erste Aktion hat der neue Vorstand einen ‚Apfeltag‘ geplant“, berichtet Mark Härtel. Der wird am Sonntag, 23. September von 11 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz des Leeser Dorfladens stattfinden. Das Saftmobil aus Uchte wird unter dem Motto „deine Äpfel - dein Saft“ naturreinen Saft aus dem mitgebrachten Obst der Kunden herstellen. Die Tupperberaterin Martina Lohr aus Steyerberg wird mit einem Stand vertreten sein. Das Dorfladen-Team sorgt mit Kartoffelpuffer und Apfelmus, selbstgemachten Pommes, Apfelkuchen sowie warmen und kalten Getränken für das leibliche Wohl der Besucher.

Der neue Vorstand und die Aufsichtsratsmitglieder des Leeser Dorfladens w.V. von links: Beate Pickel (Verkaufsleiterin), Manfred Pickel, Karin Kasten, Ulrike Kurzawa und Heike Michaelis (alle Vorstand), Ramona Törper und Karin Wrede-Twachtmann (beide Auf

Neu im Dorf-Cafè

Kaffeespezialitäten aus dem Kaffeevollautomaten.

 

Ohne lange Wartezeit täglich:

Cafè Crema, Espresso, Latte Macchiato und Cappuccino auch zum mitnehmen.

 

Die Kaffeespezialitäten runden auch das Angebot des selbstgebackenen Kuchens an jedem Freitag ab.

 

Wir freuen uns Sie in unserem Cafè zu begrüßen. 

Sortimentserweiterung ab Juni 2017

Größeres Angebot der Wurst-, Fleisch- und Grillwaren von der Fleischerei Krismansky bei uns im Dorfladen! 

 
Bestellungen werden auch gern entgegen genommen.

Ministerpräsident  Stephan Weil besucht den Dorfladen

Auf seiner Sommertour besuchte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil den Leeser Dorfladen. Grant Hendrik Tonne, Vorsitzender des wirtschaftlichen Vereins Leeser Dorfladen, Bürgermeister der Gemeinde Leese und MdL, erläuterte Weil die Entstehungsgeschichte und die Struktur des Ladens. Er berichtete, dass besonders die dort angebotenen regionalen Produkte ein großes Standbein seien und betonte, dass sich der Laden ohne das große ehrenamtliche Engagement Vieler nicht tragen könnte. Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder des Leeser Dorfladens w.V. sowie Mitglieder des Leeser Gemeinderates nutzten bei einer Tasse Kaffee die Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Ministerpräsidenten und Tonne überreichte ihm einen Präsentkorb mit regionalen Produkten.

Grant Hendrik Tonne überreichte Stephan Weil einen Präsentkorb mit regionalen Produkten. 

Zwei Jahre Leeser Dorfladen

Am 28. Februar 2015 wurde der Leeser Dorfladen als erster Dorfladen im Landkreis Nienburg eröffnet und konnte jetzt sein zweijähriges Bestehen feiern. Dazu hatte der Vorstand des wirtschaftlichen Vereins alle Anteilszeichner, Kunden und Interessierte eingeladen.

Neben einem normalen Lebensmittelsortiment wurden viele Produkte aus der Region in die Auswahl aufgenommen. „Gerade diese Besonderheiten sind ein großes Standbein, weil es eine Vielzahl davon nur hier zu kaufen gibt“, sagte Grant Hendrik Tonne, Vorsitzender des wirtschaftlichen Vereins und Bürgermeister der Gemeinde Leese.

Einen großen Dank richtete er an das Dorfladenteam rund um Verkaufsleiterin Beate Pickel und die ehrenamtlichen Helfer, ohne die es nicht möglich wäre, den Betrieb aufrechtzuerhalten. Mittlerweile haben über 50.000 Kunden dort eingekauft. „Die Umsätze bewegen sich im Rahmen dessen, was wir uns vorgenommen haben“, sagte Tonne zufrieden. „Es ist für uns eine Herausforderung, immer wieder Neues anzubieten.“

„Ich mache hier ein- bis zweimal in der Woche meinen Einkauf und freue mich über die regionalen Angebote, die man auch gut als Geschenk nutzen kann. Hier gibt es ein reichhaltiges Angebot und freundliche Bedienung“, sagte die Leeser Kundin Karin Kasten und erhielt an der Kasse, so wie jeder Kunde am Jubiläumstag, ein Stück selbstgebackenen Kuchen. Vor dem Laden gab es bei frühlingshaften Temperaturen Bratwurst vom Grill und diverse Getränke.

Karl Hotze, Mitglied des Aufsichtsrates des wirtschaftlichen Vereins, sieht den Leeser Dorfladen als gute Ergänzung für den Ort. „Wir versuchen hier alles, um die Infrastruktur zu erhalten. Der Dorfladen wurde gut angenommen und zeigt für mich eine übernatürlich positive Entwicklung.“

Auch Verkaufsleiterin Beate Pickel zeigte sich zufrieden: „Im Vergleich zum ersten Jahr, war im zweiten umsatzmäßig eine gute Steigerung zu erkennen und wir hoffen, dass es im dritten Jahr so weiter geht.“

gli

Der Vorstand des wirtschaftlichen Vereins Leeser Dorfladen, das Dorfladenteam, die ehrenamtlichen Helfer und Kunden freuen sich über das zweijährige Bestehen des Leeser Dorfladens.(gli)

Hier finden Sie uns

Leeser Dorfladen w.V.
Stolzenauer Str. 6
31633 Leese

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

8.00 – 13.00 Uhr

15.00 – 18.00 Uhr

Samstag

8.00 bis 14.00 Uhr

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

(0 57 61) 90 08 36

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Besuchen Sie uns auf Facebook:

https://www.facebook.com/leeserdorfladen/

Mit freundlicher Unterstützung von:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leeser Dorfladen w.V. · Stolzenauer Straße 6 · 31633 Leese · Telefon (0 57 61) 90 08 36 · info@leeser-dorfladen.de